Niedersachsen-Hannover im Jahr 1745 von Covens & Mortier

ReproduktionSKU: R 2872
Keine Bewertungen

Preis:
Sonderpreis€43,90

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Lagerbestand:
Auf Lager

Beschreibung

L´ Electorat de Hannover ou les Domaines Du Roi De La Grande Bretagne En Allemagne
Covens & Mortier

Die Karte zeigt das Kurfürstentum Hannover mit dem Gebiet Elbemündung, Minden, Kassel und Magdeburg. Oben rechts befindet sich eine muschelförmige Titelkartusche. Die Karte ist mit Titelkopfleiste ausgestattet und zeigt unten links eine Kartusche mit Erklärungen auf Französisch. Während der erste Titel auf Latein verfaßt wurde, sind alle sonstigen Textabschnitte und Bezeichnungen auf Französisch verfaßt. Das sogenannte Kurfürstentum Hannover war im 15. Jahrhundert aus dem Fürstentum Calenberg hervorgegangen. Fürst Ernst August wurde für seine Dienste vom deutschen Kaiser belohnt und mit der neunten Kurfürstenwürde ausgestattet. Offiziell wurde er Kurfürst von Braunschweig-Lüneburg genannt. Inoffiziell sprach man aber vom Kurfürstentum Hannover oder auch Kurhannover. Die Karte zeigt das Kurfürstentum unter Georg II, dem König von England und Irland. Er war der zweite britische Monarch aus dem Haus Hannover, den sogenannten Welfen. Das Haus Hannover war dem Haus Stuart 1714 auf den englischen Thron gefolgt.

hochwertiger Fine Art-Print
Bildmaß: 60 x 52 cm (Höhe x Breite)

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehen