Deutschland in der Antike von Sebastian Münster

ReproduktionSKU: R 2958
Keine Bewertungen

Preis:
Sonderpreis€42,85

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Lagerbestand:
Auf Lager

Beschreibung

Tabula Germaniae 
Sebastian Münster

Die Holzschnittkarte zeigt Deutschland im 2. Jahrhundert u. Z. Ihr Autor war der berühmte Humanist Sebastian Münster (1488–1552). Das Kartenbild geht zurück auf eine Beschreibung des griechischen Gelehrten Klaudios Ptolemaios, der um das Jahr 160 gestorben ist.

Das Kartenbild zeigt ein Deutschland, das Heimat unterschiedlicher Volksgruppen, wie etwa der Langobarden oder Sachsen, gewesen ist. Dem entsprechend sind nur wenige Städte zu erkennen und als topografische Marker drängen vor allem Flüsse und Bergketten in den Blick. Damit spiegelt das Kartenbild einen Wissenstand aus der römischen Antike.

hochwertiger Fine Art-Print
Bildmaß: 33,3 x 27,2 cm (Höhe x Breite)

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehen