Deutschland im Jahr 1486 von Claudius Ptolemäus

ReproduktionSKU: R 3255
Keine Bewertungen

Preis:
Sonderpreis€50,00

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Lagerbestand:
Auf Lager

Beschreibung

Magna Germania. Quarta Europae tabula.
Claudius Ptolemäus Ulmer Ausgabe

Kolorierte Holzschnittkarte aus der Ulmer Ausgabe der „Geographia“ des Claudius Ptolemäus von 1482. Die Ulmer Ausgabe von Ptolemäus war die erste, die nördlich der Alpen herausgegeben wurde, und das erste Mal, dass vom Holzblock gedruckt wurde. Für die nächsten 100 Jahre wurden in Deutschland fast ausschließlich Holzschnittkarten gedruckt. Erst danach tauchen wieder vermehrt Kupferstiche auf.

Die Karte „Magna Germania“ in der trapezförmigen Projektion des Nicolaus Germanus gehört als vierte regionale Karte von Europa zu einer Folge von insgesamt 27 traditionellen Karten, den „tabulae antiquae“ in der „Geographia“ des Claudius Ptolemäus. Dargestellt ist das Gebiet von Jütland bis zur Donau und vom Rhein bis zur Weichsel. Die Karte ist ein Beispiel für das Deutschlandbild der Römerzeit. Die topographischen Details stimmen kaum mit den natürlichen Gegebenheiten überein. Der Rhein verläuft typisch für die Ptolemäusausgaben genau von Süden nach Norden. Einige Flüsse mit wenigen Ortschaften sind angegeben. An den Seitenrändern ein Koordinatensystem. Außerhalb der Karte lateinische Anmerkungen.

hochwertiger Fine Art-Print
Bildmaß: 50 x 39 cm (Höhe x Breite)

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehen