Heidschnuckenweg

Bergverlag RotherSKU: 9783763345847
Keine Bewertungen

Preis:
Sonderpreis€14,90

inkl. MwSt. Versandkosten werden im Checkout berechnet.

Lagerbestand:
Auf Lager

Beschreibung

Kartoniert, 166 Seiten, 24 Wanderkärtchen im Maßstab 1:75.000, 24 Höhenprofile, eine Übersichtskarte, GPS-Tracks zum Download,
Maße: (LxBxH): 16,8x11x3,5 cm,
Gewicht: 194 g Verlag/Hersteller: Bergverlag Rother Mehr aus der Reihe: Rother Wanderführer Auflage: 1. Auflage 2022
Erscheinungsdatum: 01.12.2021
Sprache(n): Deutsch


Heidschnucken - diesen Schafen wird man auf dem gleichnamigen Weitwanderweg, dem Heidschnuckenweg, sicher oft begegnen. Vom Südrand Hamburgs verläuft der attraktive Heidschnuckenweg durch den Naturpark Lüneburger Heide bis in die niedersächsische Residenzstadt Celle. Die im Spätsommer violett leuchtende Heide, schöne Wälder, idyllische Fachwerkdörfer und nicht zuletzt die weidenden Heidschnucken werden unvergessliche Eindrücke hinterlassen. Der Rother Wanderführer »Heidschnuckenweg« stellt die zwölf Etappen sowie zwei Varianten des Weitwanderwegs umfassend vor. Außerdem beschreibt er die »Heideschleifen«, zwölf weitere Rundwanderungen entlang der Hauptroute, die 2022 ganz neu eröffnet werden. Mit diesen Extratouren lässt sich der Fernwanderweg bestens erweitern oder aber man erwandert sie als genussvolle Tagestouren. Jede Etappe in diesem Wanderführer verfügt über eine zuverlässige Wegbeschreibung, ein Wanderkärtchen mit eingetragener Route und ein Streckenprofil. GPS-Tracks stehen zum Download von der Internetseite des Rother Bergverlags zur Verfügung. Vorgestellt werden auch eine große Auswahl an Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten sowie die Verbindungen mit Bus und Bahn. Der 223 Kilometer lange Heidschnuckenweg ist ausgezeichnet als »Qualitätsweg wanderbares Deutschland« und gehört damit zu den rund 15 »Top Trails of Germany«. Einige Etappen landeten sogar auf dem Siegertreppchen bei der Wahl der schönsten Wanderwege Deutschlands. Autor Wolfgang Schwartz beschreibt den Heidschnuckenweg sowie die Heideschleifen mit viel Liebe zum Detail und stellt zahlreiche Sehenswürdigkeiten vor.

Das könnte Sie auch interessieren

Zuletzt angesehen